Sorry, your browser is not supported
Please use Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari or Microsoft Edge to open this page
unfold_moreDeutsch
  • Englishcheck
  • Deutschcheck

TRITT DEM BRIGHTON POLICE DEPARTMENT BEI

Willkommen in Brighton! Tritt dem Police Department dieser fiktiven US-amerikanischen Großstadt bei und erlebe in den Straßen der Metropole den abwechslungsreichen Alltag eines Streifen-Polizisten oder einer -Polizistin. 

START DES

"OPERATION: KEINE MACHT DEN DROGEN"-UPDATES

Hier wird es richtig ernst, denn es ist an der Zeit, den Drogenhändlern in Brighton das Handwerk zu legen – im „Operation: Keine Macht den Drogen“-Update!


Du kannst jetzt die kultigen roten Backsteinhäuser durchkämmen und zu Fuß die atmosphärischen Straßen des einzigartigen neuen Stadtteils Brickston erkunden – und obendrauf gibt es ein neues, schnittiges Fahrzeug! 

JOIN THE INTELLIGENCE BRIEFING

BE THE FIRST WHO RECEIVES THE LATEST NEWS ABOUT THE BRIGHTON POLICE DEPARTMENT!

Subscribe Unsubscribe

SPIELBESCHREIBUNG

Willkommen in Brighton! Tritt dem Police Department dieser fiktiven US-amerikanischen Großstadt bei und erlebe in den Straßen der Metropole den abwechslungsreichen Alltag eines Streifen-Polizisten oder einer -Polizistin. Zu deinen ersten Aufgaben gehören das Anführen von Verstößen und das Ausstellen von Strafzetteln, doch schon bald wirst du weitere, verantwortungsvollere Tätigkeiten übernehmen.

WAS WIR BISHER ERREICHT HABEN:

  • START DES STEAM EARLY ACCESS
  • VERÖFFENTLICHUNG VON: "HINTERGRUNDPRÜFUNGS"-UPDATE 
  • VERÖFFENTLICHUNG VON: „NACHTSCHICHT MIT FREUNDEN“-UPDATE
  • VERÖFFENTLICHUNG VON: „OPERATION: KEINE MACHT DEN DROGEN“-UPDATE

FEATURES

GEHE AUF STREIFE UND WERDE TEIL DER NACHBARSCHAFT


Zu deinen ersten Aufgaben gehören das Anführen von Verstößen und das Ausstellen von Strafzetteln, doch schon bald wirst du weitere, verantwortungs-vollere Tätigkeiten übernehmen. Werde Teil der Stadtgemeinschaft von Brighton, lerne deine Nachbarschaft kennen und sorge während deiner Schichten für die Einhaltung der Gesetze.

KÜMMERE DICH UM DIE ALLTÄGLICHE POLIZEIARBEIT


POLICE SIMULATOR: PATROL OFFICERS bietet einen Simulations-Modus für erfahrene Spieler, welche eine möglichst authentischste Spielerfahrung in der Rolle eines Polizisten oder einer Polizistin erleben möchten, sowie einen Casual-Modus für alle, die eine etwas entspanntere Streife durch die Straßen von Brighton vorziehen.

SEI HART ABER FAIR!


Sei hart, aber fair: Auch du selbst solltest stets das Gesetz achten! Sammle in jeder Schicht wertvolle Erfahrungen und schalte so weitere Nachbarschaften, Distrikte und Aufgaben frei. 

DIENE UND BESCHÜTZE DIE BÜRGER VON BRIGHTON!


Brighton ist eine fiktive, lebendige Metropole an der Ostküste der Vereinigten Staaten im Bundesstaat Franklin.


DER NEUE BORDCOMPUTER!


Mit dem neuen Polizeicomputer deines Wagens oder deinem zuverlässigen, portablen Gerät kannst du ab sofort auch Hintergrundprüfungen zu allen Verdächtigen durchführen, nachdem du deren Ausweise, Kennzeichen, Versicherungsdaten und mehr überprüft hast. Finde ausstehende Haftbefehle oder sieh dir Listen vergangener Verstöße an.

DER 2-SPIELER KOOP-MODUS!


Bilde im lang erwarteten Koop-Modus mit deinen Freunden ein Team und tritt mit ihm zusammen deine Schicht an. Geht mit vereinten Kräften auf Streife und eurer Pflicht nach – ob bei Tag oder Nacht! Dank der Vielzahl der neuen Features machen Nachtschichten doppelt so viel Spaß!

NEUE AUFGABEN!


Geh zusammen mit einem Freund auf Streife! Spüre Drogenhändler auf und halte sie fest, um zu verhindern, dass sie deine Nachbarschaften übernehmen – aber sei gefasst auf Verfolgungsjagden! 


DISCORD

Schau auf unserem DISCORD Server vorbei und tritt mit uns in Kontakt.

TRELLO BOARD

SCHAU DIR UNSERE EARLY ACCESS FORTSCHRITTE IN UNSEREM TRELLO BOARD AN.

STEAM

Füge Police Simulator: Patrol Officers noch heute deiner Steam Wunschliste hinzu und werde benachrichtigt sobald die Early Access Phase startet!

FACEBOOK

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN UND TRITT DER COMMUNITY AUF FACEBOOK BEI

FAQ

WIESO EARLY ACCESS?

expand_more

Wir haben uns für den Early Access entschieden, um euch als Community aktiv und frühzeitig in die Entwicklung des Spiels einzubinden. Es gibt so viele Polizei-Fans da draußen, die schon lange auf ein Spiel warten, welches ihre Wünsche und Vorstellungen berücksichtigt, und bei dem sie das Gefühl haben, ihre virtuelle Polizeimarke vom Anfang bis zum Release des fertigen Spiels mit Stolz tragen zu können. Damit dies gelingt, braucht ein Polizeispiel nicht nur die möglichst umfassende Simulation einer großen, lebendigen Stadt mit KI-Charakteren, Verkehr und einer Vielzahl an unterschiedlichen Spielsystemen wie NPCs, sich dynamisch ereignende Unfälle, andere Verkehrsteilnehmer und vieles mehr. Es muss auch eine große Anzahl an Aufgaben, Funksprüchen und Interaktionen mit allen eingebauten Features und Systemen enthalten. Momentan ist unser Spiel auf einem Entwicklungsstand, der die grundlegenden Systeme und die Spielarchitektur beinhaltet, und euch eine offene Welt mit einer großen Menge an Inhalten und Möglichkeiten bietet, welche euch sicher schon jetzt gefallen werden. Lasst uns nun den Rest dieses spannenden Weges gemeinsam gehen und das Spiel stetig erweitern, überarbeiten und verbessern!

WIE LANGE BLEIBT DAS SPIEL IM EARLY ACCESS STATUS?

expand_more

Wir planen aktuell bis zu einem Jahr in der Early Access Phase zu bleiben, um neben unserer Roadmap auch euer Feedback, Kritik und Anregungen umsetzen zu können. 

WIE WIRD SICH DIE EARLY ACCESS VERSION VOM FERTIGEN SPIEL UNTERSCHEIDEN?

expand_more

Die Vollversion des Spiels wird mehr Content beinhalten. Die Distrikte der Stadt werden mit jedem Update freigeschaltet, sowie mehr und mehr Aufgaben für den Polizisten. Wir planen außerdem einen Multiplayer-Modus für zwei Spieler hinzuzufügen, sowie mehr Fahrzeuge und Nachtschichten. Zusätzlich werden wir Spieler-Feedback und Kritiken evaluieren, um zusätzliche Updates zu erstellen.

WARUM HABT IHR EINE US-STADT ALS SETTING GEWÄHLT? 

expand_more

Eine US-Stadt eröffnet uns eine große Vielfalt in Bezug auf das Aussehen der Gebäude und Stadtteile. Man kann zuerst beeindruckende Wolkenkratzer in einem Teil der Stadt bestaunen und danach - nur einen Bezirk weiter – durch idyllische Vororte mit hübschen Stadthäusern flanieren. Die meisten US-Städte sind auch relativ „jung“ und wurden sorgfältig geplant, um gerade Straßen, gleich große Gebäudeblöcke und klar getrennte Bereiche mit unterschiedlichen Landschaften (z. B. Parks) aufzuweisen. Wir waren neben dem städtebaulichen Aspekt natürlich auch daran interessiert, den Job eines US-Polizisten auf Streife zu zeigen, von dem die Leute vielleicht schon eine Vorstellung aus beliebten Fernsehsendungen und Filmen haben, aber den sie wahrscheinlich nicht im Detail kennen. Unser Ziel ist es, Spieler die vielfältigen Facetten dieses Berufs jenseits der „Action-Movie“-Klischees entdecken zu lassen – auf der Straße unterwegs sein, Verkehrsdelikte und andere Verstöße ahnden, Unfälle aufnehmen und natürlich Verbrechen wie Diebstahl und andere Delikte untersuchen.

WIRD DER PREIS DER EARLY ACCESS VERSION SICH UNTERSCHEIDEN?

expand_more

Police Simulator: Patrol Officers wird bei seinem Early Access-Release 19,99 Euro (UVP) kosten. In diesem Preis sind bereits alle Inhalte der verschiedenen Update-Phasen bis zum endgültigen Release als fertiges Spiel enthalten. Nach Abschluss des Early Access kann sich der Preis des Spiels ändern, daher profitieren Spieler, die bereits jetzt zuschlagen, mit großer Wahrscheinlichkeit von einem Preisvorteil. Lasst ihn euch also nicht entgehen!   

WAS IST DER AKTUELLE STAND DER EARLY ACCESS VERSION?

expand_more

Bei seinem Early Access-Release enthält das Spiel:


  • Ein Verkehrssystem, welches organisch Verkehrsunfälle, Staus, zu schnell fahrende Fahrzeuge, weitere Verkehrsvergehen wie das Überfahren einer roten Ampel und mehr erstellt
  • Erkunde den ersten Distrikt und seine Nachbarschaften
  • Verschiedene Aufgaben, wie zum Beispiel das Aufnehmen von Verkehrsunfällen, das Ahnden von Parkverstößen und anderen Verkehrsvergehen, Reaktion auf Notfälle, Personenfahndung und Straßensperren
  • Schalte Nachbarschaften, Autos und Modi frei
  • Zwei Spielmodi: Simulation und Casual
  • Intuitionssystem

WIE WERDET IHR DIE COMMUNITY EINBINDEN?

expand_more

Das Community Feedback ist für uns sehr wichtig. Zusammen mit euch möchten wir die bestmögliche Spielerfahrung kreieren und das Spiel nach und nach erweitern. Tretet mit uns in Kontakt hier im Steamforum oder auf unserem Discord Server (https://discord.gg/astragon). Unsere geplanten Updates pflegen wir einem öffentlichen Trelloboard, welches wir wöchentlich aktualisieren, um euch die maximale Transparenz zu bieten und euch zu zeigen, dass wir euer Feedback und Kritik schätzen. 

WER IST AN DER ENTWICKLUNG DES SPIELS BETEILIGT?

expand_more

Police Simulator: Patrol Officers wird von Aesir Interactive in München entwickelt und durch eine Games-Förderung des FilmFernsehFonds Bayern unterstützt. Die weltweite Herausgabe übernimmt der deutsche Publisher astragon Entertainment.  

WANN UND WO KOMMT DAS SPIEL RAUS?

expand_more

Der Release von Police Simulator: Patrol Officers als Early Access-Spiel auf Steam™ findet am 17. Juni 2021 statt. 

AUF WELCHEN PLATTFORMEN ERSCHEINT DAS SPIEL?

expand_more

Police Simulator: Patrol Officers wird zunächst als Steam™-Early Access für PC erhältlich sein. Es besteht aber die Möglichkeit, in Zukunft weitere Plattformen hinzuzufügen. 

WERDET IHR POLICE SIMULATOR: PATROL OFFICERS AUCH FÜR XBOX ONE, XBOX SERIES S|X, PLAYSTATION®4 UND PLAYSTATION®5 UMSETZEN? 

expand_more

Wir sind selbst begeisterte Konsolenspieler, daher werden wir uns diese Möglichkeit auf jeden Fall näher anschauen. Im Moment ist es unser Ziel, unsere ganze Kraft in die Entwicklung von Police Simulator: Patrol Officers auf dem PC zu stecken und das Spiel stetig zu verbessern und auszubauen bis wir – und natürlich ihr, die Spieler – mit dem Ergebnis zufrieden sind.

WO KANN ICH MEHR ÜBER DAS SPIEL ERFAHREN UND AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN? 

expand_more

WAS SIND DIE HERAUSFORDERUNGEN BEI DER ENTWICKLUNG EINER POLIZEI-SIMULATION?

expand_more

Wenn man sich vornimmt ein Polizeispiel zu entwickeln, muss zunächst eine riesige, lebendige und in sich schlüssige Welt (in unserem Fall eine Stadt) erstellt werden, bevor man überhaupt erst damit anfangen kann sich auf die Features zu konzentrieren, die mit dem eigentlichen Job des Police Officers zu tun haben. Ihr könnt euch sicher vorstellen welch gigantisches Netzwerk aus Möglichkeiten so eine Stadt darstellt. Denkt nur allein an all die Leute und was sie bei Tag, Nacht, Regen oder Sonnenschein so tun (oder tun könnten), all die Fahrzeuge, die sich auf den Straßen bewegen, und die Interaktionen die sich aus all dem ergeben können. Es gibt also eine Menge zu beachten und natürlich ändern sich diese Aspekte, aber auch verschiedenste Einschränkungen und Voraussetzungen, stetig. 

 

Ihr als Spieler kennt das alles natürlich aus dem realen Leben und legt diesen realistischen Maßstab auch an das Spiel an: Ihr wisst wie Verkehrsteilnehmer:innen reagieren, wie ein schicker Sportwagen aussieht, und wie ein Menschen sich bewegt. Daher werden euch Dinge in einer simulierten Welt, die sich nicht wie in der Realität verhalten, sofort auffallen. Wir erstellen eine Simulation der Welt, die wir kennen. Kein Science-Fiction, kein Fantasy-Universum, wir müssen uns an unsere Realität halten und das ist die eigentliche Herausforderung. Denn Realität ist unglaublich riesig, komplex und verändert sich ständig.


Unser Plan ist es, dieses Spiel und seine Marke über die nächsten Jahre beständig weiterzuentwickeln. Denkt nur daran, was für ein großartiges Spiel das werden könnte! Wir sind schon sehr auf eure Wünsche, euer Feedback und eure tollen Ideen gespannt, die ihr noch mit uns teilen werdet – oder sogar schon geteilt habt. Wir sind überzeugt von dem Spiel, euch als Community und von dem, was uns in der Zukunft erwartet. → Lasst uns also gemeinsam durchstarten!

WAS SIND DAS GENAU FÜR DINGE, DIE MAN BEI EINEM POLIZEISPIEL IM BLICK HABEN MUSS?

expand_more

Der Tätigkeitsbereich eines Polizisten/einer Polizistin (d.h. die Stadt) besteht nicht aus einem einzelnen gut aussehenden Fahrzeug, sondern ist ein großer, lebendiger und atmender Organismus, dem diese zugeteilt wurden. Es genügt nicht mit dem Fahrzeug einfach eine bestimmte Route abzufahren und darauf zu warten, dass es zu Interaktionen mit NPCs kommt. Die Stadt ist euer Spielplatz und es kommt darin auf alle Personen, Fahrzeuge, Maschinen, Straßen, Gebäude, Gehwege etc. an, die ihrerseits mit einander verbunden sind – und als Spieler erwartet ihr, das alles so funktioniert wie im realen Leben.


Man muss ein bestimmtes Regelwerk (ihr habt vielleicht schonmal davon gehört, es nennt sich „Gesetz“) ins Spiel integrieren und darüber hinaus Systeme erstellen, die eben dieses konstant brechen. Man benötigt dazu eine Art Regisseur oder KI, die dem Spiel sagt, was es wann zu welcher Zeit zu tun hat. Als Police Officer bewegt ihr euch auf einem schmalen Grat zwischen der Beachtung und dem Brechen des Gesetzes. Jetzt stellt euch mal vor, nicht nur all das in ein Spiel zu packen, sondern es auch richtig hinzubekommen. Das bedeutet sich mit Menschen, mit Emotionen zu beschäftigen. Es bedeutet, das jedes Wort einer Person wichtig ist, eine andere Bedeutung haben kann, und damit entscheidend dafür ist, ob ihr handelt oder nicht. Und um nochmal einen draufzusetzen muss dieses ausgeklügelte System auch noch mit allen anderen Teilen des Spiels zusammenpassen.


Künstliche Intelligenz (KI) - NPCs- NPVs: Man muss für Nicht-Spieler-Fahrzeuge (NPVs) und Nicht-Spieler-Charaktere (NPCs) eine künstliche Intelligenz entwickeln. Sie müssen zur gleichen Zeit mit einander, dem/der Spielenden und der Spielwelt interagieren, und sie müssen dabei wissen, was sie tun dürfen, welche Regeln existieren, und welche sie davon unter welchen Umständen, zu welcher Zeit und an welchem Ort brechen dürfen. Oh, und wenn wir schon einmal bei NPCs und NPVs sind: Sie sollen natürlich gut aussehen, die bestmöglichen Animationen haben und da wir alle natürlich viel über unsere Realität wissen, müssen sie auch all die Dinge tun, die wir jeden Tag sehen und machen. Wir alle haben diese Gedanken sofort, wenn es um diese Art von Spielen geht. Mit Police Simulator: Patrol Officers müssen wir die Herausforderungen der Realität annehmen und unser Ziel ist es, sie so gut wie möglich zu simulieren.


WAS SIND DIE NÄCHSTEN SCHRITTE?

expand_more

Wir sehen dieses Spiel als Herausforderung, große Chance und außergewöhnliche Reise. Wir werden versuchen, Police Simulator: Patrol Officers stetig zu verbessern und immer weiter auszubauen. Die Entwicklung ist bereits in vollem Gange und wir richten gerade Wege ein, wie ihr euch in die Entwicklung des Spiels einbringen könnt. Einige davon sind im Folgenden bereits skizziert, andere werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit euch, seid also startbereit! Schnappt Sie euch euer Polizeiabzeichen und macht euch für den Dienst bereit!

WIE UND WO WERDEN WIR MIT COMMUNITY-FEEDBACK INTERAGIEREN?

expand_more

Community-Feedback ist uns sehr wichtig. Gemeinsam mit euch wollen wir eine tolle User-Experience schaffen und das Spiel in den kommenden Monaten Stück für Stück erweitern. Es gibt mehrere Kanäle, über die ihr direkt mit Mitgliedern des Aesir- und astragon-Teams in Kontakt treten könnt und auf denen wir häufig aktiv sind, um eure Fragen und euer Feedback zu beantworten: Discord, die Police Simulator: Patrol Officers-Steam™-Seite und natürlich die offiziellen Police Simulator: Patrol Officers-Kanäle auf Twitter, Facebook und Instagram. Ein weiteres wichtiges Kommunikationsmittel wird unsere Roadmap sein, die ihr hier findet: http://roadmap.patrol-officers.com

WOFÜR WIRD DIESE ROADMAP/DAS TRELLO-BOARD

VERWENDET?

expand_more

Mit diesem Trello-Board (http://roadmap.patrol-officers.com) wollen wir euch einen Überblick geben, was geplant ist, was von anderen Spielern vorgeschlagen wurde und welche Vorschläge wir ins Spiel übernehmen können.  

 

Grünes Etikett - Zeigt an, dass dieser Inhalt fertiggestellt und ins Spiel eingebaut wurde! Er ist jetzt offizieller Teil des Spiels.


Gelbes Etikett – Zeigt an, dass die Entwicklung und das Testen dieses Inhalts abgeschlossen ist, und dass er mit dem nächsten Update ausgeliefert werden kann.


Oranges Etikett – Zeigt an, dass sich ein Spielinhalt im Beta-Modus befindet und über den Steam-Beta-Branch getestet werden kann.


Lila Etikett – Zeigt an, dass wir mit der Arbeit an diesem Inhalt noch ohne einen bestimmten Releasezeitpunkt begonnen haben.


Blaues Etikett – Zeigt an, dass die Arbeit an diesem Inhalt noch nicht begonnen hat und wir noch den Umfang, die Frage, ob er ins Spiel passt, und alle anderen damit verbundenen Einschränkungen und Möglichkeiten evaluieren. Sag uns deine Meinung, warum du einen blau gekennzeichneten Inhalt im Spiel haben möchtest und stimme dafür ab!


Rotes Etikett – Im Moment haben wir uns gegen die Implementierung dieses Inhalts entschieden. Es gibt verschiedene Gründe, warum wir diese Entscheidung treffen mussten. Es kann vorkommen, dass dieser Inhalt später noch einmal neu bewertet wird.


WIE BEWERTEN UND ENTSCHEIDEN WIR, OB EIN

VORSCHLAG IM TRELLO-BOARD EIN BLAUES ODER ROTES ETIKETT ERHÄLT?

expand_more

Unsere Entwickler und Designer werden regelmäßig mit den Community-Managern von Police Simulator: Patrol Officers zusammenkommen, um alle verfügbaren Beiträge zu diskutieren und zu bewerten. Wir wollen eine gute Mischung aus Nutzereindrücken und verfolgen folgende Ziele.


Wir wollen auf unserem aktuellen Qualitätsniveau bleiben oder wenn möglich sogar verbessern.


Wir möchten eine möglichst geringe Anzahl von Fehlern im Spiel haben und vor allem keine kritischen oder das Spiel blockierende Gameplay-Fehler.


Wir möchten die Stabilität von Spielständen sicherstellen, damit ihr das Spiel nicht von Anfang an wiederholen müsst, nachdem wir ein neues Update veröffentlicht haben.


Wir möchten beim Early Access einen stetigen und gesunden Fortschritt zeigen.


Wir möchten das Spiel erweitern, indem wir Folgendes hinzufügen:

•  Neue Features

•  Neue Inhalte

•    Verbesserungen (von bereits vorhandenen Funktionen und Inhalten)


Kriterien für die Entscheidung, welche Inhalte/Features es in das Spiel schaffen

  • Passt der Inhalt zeitlich in unsere Roadmap?
  • Erfüllt der Inhalt unsere Ziele (siehe oben)?
  • Steht in den nächsten Wochen und Monaten das Personal mit den richtigen Fähigkeiten zur Verfügung?
  • Ist der Inhalt mit dem Gameplay verbunden
  • Ist der Inhalt bereits mit anderen Inhalten im Spiel verbunden? Müssen wir zuerst die Voraussetzungen entwickeln oder ein bestehendes System oder Feature umgestalten?

WIE WERDEN EURE UPDATES GENAU AUSSEHEN?

expand_more

Wir haben verschiedene Kategorien für unsere Updates:


Hotfix – Schnelle Korrekturen von defekten, aber vorhandenen Inhalten in unserer aktuellen Spielversion.


Patch – Behebt Fehler, fügt Verbesserungen und winzige, kleine oder manchmal mittelgroße Inhalte hinzu.


Paket – Größeres Update mit Fokus auf ein spezielles Thema. Mehrere Monate und mehrere Entwickler tragen hier dazu bei. Enthält besonders große und riesige Inhalte.

KÖNNEN WIR UPDATES TESTEN, BEVOR SIE VERÖFFENTLICHT WERDEN?

expand_more

Ja! Jedes größere Update auf unserer Roadmap wird vor seiner vollständigen Veröffentlichung eine Beta-Phase haben. Jeder kann die Beta ausgiebig testen und Feedback zu Features, Balancing und Bugs geben!


Geht bitte folgendermaßen vor, um den Beta-Build auszuwählen:

0. Klickt mit der rechten Maustaste auf Police Simulator: Patrol Officers in eurer Steam-Bibliothek.

1. „Eigenschaften“ auswählen.

2. „Betas“ auswählen.

3. Im Dropdown-Menü die Option „Beta“ auswählen.

4. Ihr solltet jetzt in der Lage sein, euch für den Beta-Build zu entscheiden und den Download zu starten – vorausgesetzt, es ist gerade einer verfügbar.

5. Es wird jedes Mal eine Pre-Release-Ankündigung geben, wenn der Beta-Branch bereit ist, ein neues Update zu erhalten. Dies geschieht normalerweise zwei Wochen bevor das nächste Update auf den stabilen Hauptbranch geschaltet wird.

Bitte beachtet, dass die im stabilen Build erstellten Speicherstände und die im Beta-Build erstellten Speicherstände nicht miteinander kompatibel sind. Wenn ihr einen Wechsel zwischen den beiden Branches plant, solltet ihr vorher euren Spielstand sichern. Ihr findet eure Speicherdatei an folgendem Ort: C:\Users\”USER”\AppData\Local\Boston\Saved\SaveGames


TRITT DEM BRIGHTON POLICE DEPARTMENT BEI!

STEAM EARLY ACCESS STARTET AM 17. JUNI 2021